oT II - © Alfred Rhomberg

Zur Geschichte von „Kulturforum Kontrapunkt“

 

Die Geschichte des Magazins begann 2007 mit einem Web-Blog "Igler Reflexe" in einem fremden Portal (startblatt.net) das inzwischen aufgelassen wurde. Zu Beginn 2012 wurde daher von mir ein eigenes selbständiges Kulturmagazin mit der Absicht, eine breite Palette meist themenübergreifender Beiträge zu publizieren gegründet, dessen Schwerpunkte Kunst, Politik, Kurzprosa und Lyrik sind. Da das zunächst verwendete System äußerst störanfällig war, wurde das Magazin bald in einem professionellerem und weniger störanfälligen Programm neu aufgebaut.

 

Auch die Inhalte des Kulturmagazins "Kulturforum Kontrapunkt" waren zunächst in den "Igler Reflexen" eingebettet, wurden dann mit Inhalten zum Zeitgeschehen jedoch in ein eigenes Magazin übergeführt. Da dieses System inzwischen veraltet und störanfällig war, wurden dessen Inhalte vorübergehend wieder in die "Igler Reflexe" rückgeführt und werden jetzt in einem neuen Produkt von 1&1 mit etwas geändertem Konzept wieder in dem neuen Kulturmagazin "Kulturforum Kontrapunkt" in redigierter Form publiziert und in den "Igler Reflexen" gelöscht. In der Folge werden "zeitgeistbetonte" Beiträge ausschließlich hier veröffentlicht.

 

(Anm.: Der Neuaufbau wird einige Zeit in Anspruch nehmen, Konzept-Änderungen sind jederzeit möglich).

 

Version: 18.9.2016

 

siehe auch "Igler Reflexe"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: verantwortlich für den Inhalt: Alfred Rhomberg, Copyrights Dr. Alfred Rhomberg, 1&1 IONOS Website Builder